Google News 10/2016: Elektromobilität

28.10.2016 | Elektroauto, Tesla, fahrerloses Fahren – die Mobilität befindet sich im Wandel, das Thema begleitet die Medien – Tageszeitungen sowie Fachmedien – seit längerer Zeit.

Im September 2016 haben wir deshalb zum Thema “Elektromobilität” mit einem ausgewählten Set an Suchphrasen und Keywords untersucht, welche Medien mit ihren Berichten zu dem Thema eine Nennung in der Google One Box erreicht haben.

Ein Blick auf das Resultat:

2016-09 Diagramm Google One Box - Elektromobilität_half

Nur zwei österreichische Medien haben es überhaupt in die Top 10 geschafft – dies allerdings auf den ersten zwei Plätzen. Bei den weiteren Top-Performern handelt es sich um Medien, deren Fokus nicht auf der KFZ-Berichterstattung liegt. Wo bleiben die Spezialisten im Rennen um die Seitenbesucher?

 

Die gesamte Studie finden Sie hier zum Download:
Mediensichtbarkeit in der Google One Box – Elektromobilität – September 2016

Den Bericht der Werbeplanung zu unseren Studienergebnissen finden Sie hier:
futurezone.at punktet in der Google One Box zum Thema Elektromobilität

 

Über die Google One Box2016-09-23 Google News One Box_Audi Elektroauto_2

Bei der Google One Box handelt es sich um News-Einschübe zu aktuellen Themen, die in den Google-Suchergebnissen zu bestimmten Suchbegriffen oberhalb der organischen Ergebnisse erscheinen. Über diese Snippets bzw. Headlines gelangen User direkt auf die entsprechende Website, die so ihren Traffic steigern kann.

Methodik

Für den Betrachtungszeitraum wurden alle 15 Minuten Phrasen zum Schwerpunktthema „Elektromobilität“ abgefragt und erfasst, ob und wenn ja welche Medien in den Google News Einschüben sichtbar waren.

 

 

Comments are closed.

  • Wirtschaftsagentur Wien

    Wirtschaftsagentur Wien
  • Otago Online erhielt im Rahmen der Dienstleistungsaktion 2013 und 2017 Förderungen für innovative Projekte im Bereich Dienstleistungen  der Wirtschaftsagentur Wien.

Otago Online Consulting