Der neue otago Community Newsletter - jetzt anmelden!

SEO meets E-Commerce – MeetUp #1 2023
Beim otago MeetUp im Jänner drehte sich alles um SEO meets E-Commerce

26.01.2023 | Neues Jahr, neues Glück und natürlich eine neue MeetUp Reihe – das erste otago Event 2023 stand ganz im Zeichen von E-Commerce und wieder mit dabei: drei interessante Vorträge, in denen Expert:innen ihr Wissen & Know-how mit rund 70 gespannten Teilnehmer:innen teilen. So startete der Austausch über die wichtigsten E-Commerce Trends 2023, organisches Wachstum im Onlinehandel und über die Chancen und Herausforderungen für große wie kleine Händler.

 

Die wichtigsten Fragen zu Beginn

Keine Moderation ohne Iva Hauk aus dem otago Sales Team. Pünktlich um 18 Uhr wird der MeetUp-Abend eröffnet. Noch vor dem inhaltlichen Deep Dive galt es für unsere Teilnehmer:innen ein paar wichtige Fragen zu beantworten – wie viele sind bereits im E-Commerce tätig? Wie viele möchten alles über SEO wissen? Und ganz besonders wichtig: Welcher Belag darf auf der Pizza nicht fehlen?
Die Antworten: Die Hälfte der Teilnehmer:innen kommen aus dem E-Commerce und mit 28% war Mais ganz knapp (vor der Ananas!) der Pizzabelag-Sieger.

Iva HaUK-Meetup-SEO meets E-Commerce

 

Was man 2023 im E-Commerce wissen sollte…

… das erzählte uns exvomo Gründer, E-Commerce Experte und „Schönheitschirurg für Online-Shops“ Thomas Leskowksy. Denn: Trotz des E-Commerce Booms der letzten Jahre gilt es für die Zukunft, weiterhin in Bewegung zu bleiben – sowohl strategisch als auch operativ. Aber wie kann ein Onlineshop auch 2023 zukunftsfit werden?
Da heißt es: Ab in die E-Commerce Küche und das Rezept für gute Onlineshops auspacken. Für die richtige Zubereitung braucht es nämlich nicht nur den Traffic – auch Conversions und Warenkorb müssen optimiert werden. Das verbessert die User Experience und Kund:innenbindung. Da kommen die E-Commerce Trends ins Spiel:

Weniger ist mehr: Je weniger Wahlmöglichkeiten, desto schneller die Reaktion. Für E-Commerce bedeutet das: Header & Footer bei Kaufabschluss verschwinden lassen. Das sorgt für weniger Ablenkung im Warenkorb.

Bequemlichkeit: Die Nutzung von Voice Search, Picture Search oder Augmented Reality kann User:innen unterstützen, im Onlineshop genau das richtige Produkt zu finden.

Begeisterung durch Kund:innenservice: E-Commerce-Riese Amazon macht es vor. Geld zurück oder lieber einen Gutschein für den nächsten Einkauf? Kund:innenservice nach dem Kauf nicht unterschätzen. Kostenlose Retouren werden zum Standard und sind wichtiger Faktor für den Wiederkauf.

 

Thomas Leskowksy exvomo

TAKE AWAY: Die Ansprüche der User:innen nicht aus den Augen verlieren! Onlineshop-Basics wie eine gute Navigation, Suchfunktion, Verfügbarkeit und angemessene Lieferzeit sind die Basis. Diese sollte jedenfalls erfüllt sein. Ein besonderer USP und schnelle Ladezeit helfen dabei, sich von der Konkurrenz abzuheben.

 

7 Schritte zu mehr Umsatz im E-Commerce

50.000 Suchbegriffe. Eine Studie. Spannende Ergebnisse. Und diese präsentierte kein anderer als otago Gründer Jan Königstätter. Dieser setzte sich im Oktober 2022 gemeinsam mit dem Handelsverband intensiv mit der Sichtbarkeitsstudie „Digital Visibility Report 2022“ auseinander. Er erzählt, was er aus über 50.000 transaktionsorientierten Suchbegriffen gelernt hat und welche Chancen man für mehr Umsatz im E-Commerce nutzen kann

Interne Suche auswerten. Daraus können Optimierungen abgeleitet werden.

Shop-Kategorien an Kund:innen orientieren. Nicht an interne Strukturen.

Strukturierte Daten verwenden. Diese sorgen für eine bessere Darstellung in Suchmaschinen.

Sprache und Bezeichnungen der Kund:innen verwenden.

Mixed-Intents sind häufig. Daher: Inhalte für den gesamten Conversion-Funnel erstellen.

Eine gute technische Basis lohnt sich. Und finanziert sich durch Mehrumsatz selbst.
Seitengeschwindigkeit ist kein Hexenwerk. Man merke sich: Alle Inhalte above-the-fold müssen möglichst schnell laden.

 

Jan Königstätter otago Meetup

TAKE AWAY: Bilder gewinnen für transaktionsorientierte SEO an Bedeutung. Diverser Content wird auch in Onlineshops immer wichtiger – so kann auch bei unklarer Suchintention gutes Ranking erzielt werden. Gleichzeitig wird Werbung mehr Platz als bisher auf den Ergebnisseiten einnehmen. Bis dahin gilt: Strukturierte Daten werden für organische Treffer immer wichtiger.

 

Case Talk mit IKEA – Zusammenarbeit zahlt sich aus

IKEA Österreich & otago – eine SEO-Erfolgsgeschichte, die bereits 2016 begann. Seither stehen stetige Verbesserung und Optimierung auf der Agenda. Denn: SEO braucht Zeit, entwickelt sich weiter und verändert sich. Sonja Höretzeder, Search Specialist bei IKEA Österreich und otago Content Teamlead Stephanie Gappmaier teilten ihr Know-how und Erkenntnisse aus langjähriger Zusammenarbeit.

Das Beispiel von IKEA Österreich zeigt: Trotz hohem organischen Brand-Traffic zahlt sich SEO aus. Durch den Fokus auf transaktionalen Content, Saisonalität und die richtige Priorisierung der Kategorien konnte die Online-Sichtbarkeit um 40% gesteigert werden.

Haben kleine Shops überhaupt eine Chance in der großen E-Commerce Welt gefunden zu werden? Auf jeden Fall. Eine gute Website-Struktur ist dabei wichtig und richtig. So können sich User:innen intuitiv durch den Onlineshop bewegen und finden auch, was sie suchen. Bei der Contentoptimierung sollte jedenfalls auf Longtail Keywords gesetzt werden.

 

otago Meetup Case Talk Ikea

Und für die Zukunft? Contentoptimierung bleibt bei IKEA weiterhin ein großes Thema. Während transaktionale Keywords in Kategorietexten ihren Platz finden, so sind rein informative Suchbegriffe in Blogs am besten aufgehoben. Das Ziel bleibt das Gleiche: Den User-Intent bestmöglich zu erfassen und Texte mit Mehrwert bieten. Vielleicht auch mit ChatGPT 😉

TAKE AWAY: Jeder kann viral gehen — auch ohne großes Budget. Man muss nur wissen, was das Publikum will und eine gute Geschichte erzählen.

 

Q&A und Networking

Mit dem Q&A geht das erste otago MeetUp 2023 auch schon ins Grande Finale. Nach Fragen zu empfehlenswerten SEO Tools (Google Search Console, Sistrix, Snippet Generator, SEOmeter) und sowie einem kurzen Austausch zur viralen KI-Software ChatGPT wurde die Präsentation beendet und die Tore zu Pizza, Bier und Networking geöffnet.

Gruppenfoto otago Meetup

 


Fotos: Corinna Eigner

Bearbeitung: Andreas Schwanzer

 

otago Meetup Publikum
otago Meetup Networking
otago Meetup Publikum
otago Meetup Publikum
otago Meetup Case Talk Ikea
otago Meetup Publikum
otago Meetup Networking
otago Meetup Networking
otago Meetup Networking
otago Meetup Networking

Bleiben Sie mit unserem Community Newsletter up to date und erfahren Sie Termine zu zukünftigen Veranstaltungen und MeetUps als Erste!

Jetzt für den otago Community Newsletter anmelden

 

Paulina Podoba otago

Autorin

Content Creation und Consultant – das ist die Aufgabe von Paulina Podoba im Team otago. Beim Texten für unsere Kund:innen verbindet sie ihre kreative Ader mit analytischem SEO-Wissen aus ihrem E-Commerce-Master. Dank ihrer Begeisterungsfähigkeit und Neugier für so gut wie alles unterstützt sie Kund:innen ganz individuell auf ihrem Weg zur idealen Contentoptimierung.


Sie haben Fragen zu SEO oder SEO-Content Erstellung?

Wir beraten Sie gerne.

Schreiben Sie uns Ihre Frage in einer E-Mail
office@otago.at
oder über unser
Kontaktformular.


Verpassen Sie keine otago Events mehr und melden Sie sich für unseren Community Newsletter an!

zur Newsletter-Anmeldung




Mehr zum Thema


otago MeetUp TikTok 2022 Beitragsbild

Let’s Talk about TikTok – MeetUp #2 2022
Beim otago MeetUp im Oktober drehte sich alles um TikTok Marketing

Im Oktober 2022 hat das zweite otago MeetUp des Jahres stattgefunden. Diesmal wurden brandheiße Infos zum Thema TikTok Marketing geteilt.

Mehr erfahren

otago meetup programmatic

Omnichannel Like A Pro(grammatic Specialist) – MeetUp #1 2022
Beim otago MeetUp im Juni drehte sich alles um Programmatic Advertising

Im Juni 2022 hat – nach 2 ½-jähriger Pause – endlich wieder ein otago MeetUp stattgefunden. Diesmal haben drei Speaker ihr Wissen zum Thema Programmatic Advertising geteilt.

Mehr erfahren

otago Performance Day 2022 Beitrag

Das war der otago Performance Day 2022
Ein Rückblick auf Vorträge, Deep Dive Sessions und Networking

Unser Report zum Performance Day 2022, den Vorträgen und Deep Dive Sessions. Diese Learnings haben wir für Sie mitgenommen.

Mehr erfahren