Gesucht, gefunden, geboardet
2021 - neue Superpower im Team otago

15.11.2021 | Unternehmenswachstum geht bei uns Hand in Hand mit neuer Superpower in puncto Expertise und individuellen Talenten. 2021 durften wir viele Newtagos in unserem Team begrüßen – das macht uns natürlich stolz und wir wollen Sie Ihnen nicht vorenthalten.

Mit Fabian Höpfner hat otago einen Onlinemarketing-Generalisten mit E-Commerce-Erfahrung gewonnen, der seinen Fokus nun auf Suchmaschinenoptimierung legt. Julia Penz baut nach ihrem BWL-Studium und Eventmanagement-Erfahrungen nun ihre SEO Expertise bei otago aus, ebenso wie Andreas Pirkner, der nach langer Erfahrung im Handel nun den Sprung ins SEO-Universum gewagt hat. Laura Kahr verstärkt seit September das SEO-Team und bringt Erfahrung als Marketing-Allrounderin und im Website Relaunch mit.

Karoline Seifert hat vom Tourismusmanagement den Wechsel in die Content Creation gewagt, ebenso wie Sophie Stremnitzer, die jahrelange Erfahrung als Online Redakteurin ins Team bringt. Mit Lena Maria Trohar hat jüngst eine Content Kreatorin mit juristischem Background unser Team erweitert.

Als neuen Head of Programmatic dürfen wir Günther Dietz vorstellen, der seine Expertise im Programmatic Advertising bereits in den vergangenen Jahren intensiv aufgebaut hat.

Unser Ads Team durfte heuer Patrick Paluch, Julia Allram, Patricia Simionescu und Lisa Schatzmann willkommen heißen. Patrick konnte bereits Erfahrung im Digital Out Of Home in den Bereichen Sales und Digital Marketing Management sammeln, Julia verstärkt das Team mit Expertise sowohl im digitalen Marketing als auch im Product Management & Development. Mit Patricia Simionescu und Lisa Schatzmann begrüßen wir zwei erfahrene Kolleginnen im Bereich Digitalmarketing und Customer Success Management.

Tatjana Hadl jongliert seit August als Projektkoordinatorin interne sowie KundInnenprojekte, ihre Erfahrung im Projekt- und Eventmanagement ist da natürlich ein Gewinn.

 


 

Noch nicht genug von den Newtagos? Keine Sorge – sie haben uns ein paar Fragen beantwortet:

 

 

Fabian Höpfner
SEO Consultant

Was hast du vor otago gemacht?
Tourismusmarktforschung, Performance Marketing bei einem Onlineshop im Bereich nachhaltige Kleidung, Online Marketing Generalist bei einem Startup im Bereich Marketing und Werbung

Gab/gibt es schon Highlights nach den ersten Wochen bei otago? Hat dich etwas besonders zum Lachen gebracht oder gabs einen Aha-Moment?
Ich war sehr motiviert, da ich schnell festgestellt habe, dass bei otago super Leute arbeiten, die über eine hohe Expertise verfügen, sehr hilfsbereit sind und einen mit offenen Armen willkommen heißen.

Was denkst du über das otago Onboarding?
Das Buddysystem hat mir den Einstieg sehr erleichtert. Besonders, dass ich immer einen Ansprechpartner hatte, und weiterhin auch habe ist Gold wert.


 

Andreas Pirkner
SEO Consultant / CMS Manager

Was hast du vor otago gemacht?
Ich habe über 20 Jahre lang in leitender Position im Einzelhandel gearbeitet, letztes Jahr alles auf Anfang gestellt und ein Bootcamp zum Web Developer gemacht. Nach meinen ersten Gehversuchen in der IT- und Werbebranche bin ich bei meiner Jobsuche schließlich bei otago gelandet und unendlich froh darüber hier arbeiten zu können.

Was denkst du über das otago Onboarding?
Ich habe ja schon ein paar Jahre auf dem Buckel und selten so ein angenehmes und freundliches Onboarding erlebt. Man fühlt sich vom ersten Tag an gut aufgenommen und ist gleich mal zu Hause. Das Wissen wird einen in den richtigen Dosen vermittelt und die Buddys wie auch alle anderen Kollegen sind immer da, um alle Fragen zu beantworten.

Gibt es etwas, das dir im otago Office besonders gut gefällt? Bist du derzeit mehr im Büro oder homeoffice? Warum?
Ich bin eigentlich bis jetzt immer im Büro gewesen. Es ist einfach super in der Früh zu kommen und lauter freundliche Gesichter zu sehen. Außerdem brauche ich den Kontakt zu Menschen, darum ist Homeoffice eher nicht so mein Ding. Besonders gefällt mir der menschliche und respektvolle Umgang miteinander und natürlich der Humor, der auch nicht zu kurz kommt. Ich habe schon viel gesehen und das in dieser Form noch nie erlebt. Ich freue mich einfach jeden Tag hier zu sein


 

Julia Penz
SEO Consultant

Was hast du vor otago gemacht?
Vor otago war ich in einer kleinen, aber feinen Eventagentur tätig und habe B2B Events organisiert und vor Ort betreut.

Wie hast du dich nach deinem ersten Arbeitstag am Weg nach Hause gefühlt? Was waren deine Gedanken/Eindrücke zu otago oder was hast du deinen FreundInnen/deinen Eltern erzählt?
Verlassen habe ich das Büro mit einem riesengroßen Grinsen im Gesicht. Natürlich habe ich den obligatorischen Anruf bei Freunden und Familie nicht ausgelassen und habe über meinen ersten Arbeitstag erzählt. „Stell dir vor, das Team hat denselben Humor wie ich und es wird so viel gemeinsam gelacht!“. Ich war begeistert davon, dass neben dem Spaß, den das Team gemeinsam hat, auch konzentriert und zielführend an Projekte gearbeitet wird. Ich war einfach begeistert von der Offen- und Freundlichkeit, die mir entgegengebracht wurde. Man fühlt sich von der ersten Minute an wahnsinnig gut aufgehoben und auch Teamübergreifend wurde mir sehr viel Hilfe angeboten.

Was denkst du über das otago Onboarding?

Jeder Newtago bekommt in den ersten Wochen einen SEO/Ads Buddy aus dem jeweiligen Team. Mit meinem SEO Buddy hatte ich also in den ersten zwei Wochen täglich eine Abstimmung zu den To Do’s. Es ging aber auch viel darum, wie es mir geht, ob ich die Unterstützung erhalte, die ich brauche und ob ich Fragen habe, egal welche. Mein SEO Buddy wurde im Laufe der Wochen eine Art Mentor und ich durfte wahnsinnig viel lernen. Schön war/ist es allerdings auch, dass meine Einwände, Ideen und Anmerkungen immer sehr positiv aufgenommen wurden. Das Onboarding an sich war gut organisiert und es gab natürlich in der Anfangszeit sehr viele Einschulungen. Dabei ging es nicht ausschließlich um SEO vielmehr hatten wir auch Teamübergreifende Einschulungen, bei denen es darum ging, den Prozess hinter den einzelnen Teams zu verstehen. Zusammenfassend war das Onboarding bei otago sehr intensiv, sehr lehrreich aber auch unglaublich lustig.


 

Laura Kahr
SEO Consultant

Was hast du vor otago gemacht?
Ich war vor otago als Allrounderin im Bereich Online Marketing tätig und habe unter anderem im letzten Jahr den Relaunch einer Website und eines Online-Shops betreut.

Wie hast du dich nach deinem ersten Arbeitstag am Weg nach Hause gefühlt? Was waren deine Gedanken/Eindrücke zu otago oder was hast du deinen FreundInnen/deinen Eltern erzählt?
Ich durfte meine Kolleginnen und Kollegen von otago bereits beim Sommerfest vor meinem offiziellen Start kennenlernen und wurde voller Herzlichkeit und mit offenen Armen empfangen. Folgend war auch mein erster offizieller Arbeitstag im Office begleitet von absoluter Offenheit und Freundlichkeit. Selten habe ich mich gleich so Willkommen in einem Team gefühlt. 😊

Was denkst du über das otago Onboarding?
Derzeit bin ich noch mitten im Onboarding und fühle mich nicht nur gut aufgehoben, sondern auch besonders gut mit Informationen ausgestattet. Die Termine sind so gelegt, dass ich mich mit den Strukturen und der Arbeitsweise vertraut machen kann, ohne dabei von neuen Informationen überladen zu werden. Zwischenmenschlich ists bei otago sowieso Top.


 

Karoline Seifert
Content Creation

Was hast du vor otago gemacht?
Ich habe eigentlich Tourismus Management studiert und war bisher immer im Tourismus tätig.

Wie hast du dich nach deinem ersten Arbeitstag am Weg nach Hause gefühlt? Was waren deine Gedanken/Eindrücke zu otago oder was hast du deinen FreundInnen/deinen Eltern erzählt?
Was eindeutig als Erstes herausgestochen ist, war das otago-Team. Ich wurde selten so herzlich empfangen und aufgenommen – dementsprechend habe ich mich nach meinem ersten Arbeitstag sehr gut gefühlt und in höchsten Tönen bei meinen Liebsten geschwärmt.

Wie sollen die nächsten Wochen und Monate in etwa bei otago für dich ausschauen? Welche Highlights wünscht du dir noch im Arbeitsalltag (und Afterwork)?
Im Arbeitsalltag freue ich mich schon auf die kommenden Herausforderungen mit vielen neuen spannenden Kunden und Projekten. Aktuelles (Afterwork-) Highlight: Unser otago Sommerfest!


 

Sophie Stremnitzer
Content Creation

Was hast du vor otago gemacht?
Vor otago war ich sieben Jahre lang beim Fernsehsender PULS 4. Ich war dort als Online Redakteurin tätig und es war sehr spannend und abwechslungsreich. Von Café Puls- und Newsdiensten, bis hin zu Formatbetreuung und täglicher Text-und Videoproduktion zu tagesaktuellen Themen war alles mit dabei.

Wie hast du dich nach deinem ersten Arbeitstag am Weg nach Hause gefühlt? Was waren deine Gedanken/Eindrücke zu otago oder was hast du deinen FreundInnen/deinen Eltern erzählt?
Seeeehr gut! Ich weiß noch, dass ich voller Energie nachhause spaziert bin und einfach so happy war. Die Kollegen haben uns so nett empfangen und das Onboarding war top. Meinen Freunden und meiner Familie hab ich dann erzählt, dass mir beruflich nichts besseres passieren hätte können als dieser Job.

Gibt es etwas, das dir im otago Office besonders gut gefällt? Bist du derzeit mehr im Büro oder homeoffice? Warum?
Ich wohne gar nicht weit und komme trotzdem täglich ins Büro. Der Grund ist, dass ich einfach so gerne hier bin. Die Stimmung im Office ist immer gut und mit den Kollegen plaudert es sich wie mit Freunden. Das motiviert sehr und ist schön, wenn man in der Arbeit so viel Spaß haben kann. Gleichzeitig arbeiten alle sehr fokussiert, das gefällt mir sehr gut und ist die perfekte Mischung.


 

Lena Maria Trohar
Content Creation

Was hast du vor otago gemacht?
Seit ich mein Jus-Studium abgeschlossen habe, arbeite ich als Redakteurin bei einem juristischen Verlag. Weil mich das Schreiben aber auch fernab von rechtswissenschaftlichen Inhalten sehr begeistert, habe ich mich bei otago beworben.

Wie hast du dich nach deinem ersten Arbeitstag am Weg nach Hause gefühlt? Was waren deine Gedanken/Eindrücke zu otago oder was hast du deinen FreundInnen/deinen Eltern erzählt?
Mein erster Arbeitstag startete gleich mit Einschulungen und ich war froh von Anfang an eingebunden zu sein. Am Weg nach Hause war ich glücklich über meine Entscheidung bei otago zu arbeiten und wusste noch nicht, dass ich die nächsten Tagen von den Einschulungen und KollegInnen träumen werde.

Was denkst du über das otago Onboarding?
Das Onboarding ist perfekt organisiert und ich fühlte mich zu jeder Zeit unterstützt und begleitet. Highlights sind für mich die Buddy-Termine mit Johanna!


 

Günther Dietz
Head of Programmatic

Was hast du vor otago gemacht?
Lebensmittel-Logistiker -> Modelabel-Besitzer -> Diplomierter Online Marketing Manager -> Intensive Media-Agentur Erfahrung mit Fokus Programmatic

Wie hast du dich nach deinem ersten Arbeitstag am Weg nach Hause gefühlt? Was waren deine Gedanken/Eindrücke zu otago oder was hast du deinen FreundInnen/deinen Eltern erzählt?
Direkt aufgehoben, angekommen & einfach gut 🙂

Gibt es etwas, das dir im otago Office besonders gut gefällt? Bist du derzeit mehr im Büro oder homeoffice? Warum?
Mir gefällt die Flexibilität – als Pendler und Jungpapa ist die Zeit im Homeoffice sehr wertvoll für mich, gepaart mit der Abwechslung regelmäßig ins Office zu kommen, Kolleg:innen zu treffen, mittags die kulinarische Vielfalt Wiens zu genießen & hin und wieder Afterwork-Teamaction zu erleben, ergibt das die perfekte Kombination für mich.


 

Patrick Paluch
Ads Consultant

Was hast du vor otago gemacht?
Ich war vor otago bei Zugkraft | der Screen, der bewegt im DOOH tätig und mein Aufgabenbereich erstreckte sich von Online Sales, über Digital Marketing Management bis hin zu typischen Start Up Mädchen für alles Tätigkeiten.

Gab/gibt es schon Highlights nach den ersten Wochen bei otago? Hat dich etwas besonders zum Lachen gebracht oder gabs einen Aha-Moment?
Definitiv die After-Work-Events mit den neuen ArbeitskollegInnen, wo generell viel gelacht wird. Der Teamzusammenhalt bei otago ist außergewöhnlich und definitiv mein Aha-Moment – Ich hätte nicht gedacht, dass ich eines Tages so gerne ins Büro gehen würde.

Was denkst du über das otago Onboarding?
Das Onboarding bei otago ist perfekt durchstrukturiert und man lernt in kürzester Zeit unheimlich viel. Das, kombiniert mit einer hilfsbereiten und herzlichen Unternehmenskultur, ermöglichte mir einen perfekten Einstieg.


 

Julia Allram
Ads Consultant

Was hast du vor otago gemacht?
Projekt und Auftragsabwicklung bei Plasser & Theurer Export von Bahnbaumaschinen GmbH, Product Management & Development Erste Group Bank AG, Digital Marketing & CRM bei McDonald’s Österreich und einen Master in Marketing an der WU

Wie hast du dich nach deinem ersten Arbeitstag am Weg nach Hause gefühlt? Was waren deine Gedanken/Eindrücke zu otago oder was hast du deinen FreundInnen/deinen Eltern erzählt?
Ich habe mich sehr willkommen gefühlt. Alle haben mich herzlich und nett empfangen. Es war schon am ersten Tag sehr lustig. Wir haben zusammen Mittag gegessen und die Kaffeepausen waren super zum besseren Kennenlernen.

Was denkst du über das otago Onboarding?
Das Onboarding ist sehr strukturiert, man weiß genau welche To-dos in den ersten Wochen anstehen. Gut fand ich, dass man sowohl einen Deep Dive in seinem eigenen Team aber auch Einschulungen mit den anderen Teams hat. Jedes Teammitglied ist für eine andere Einschulung zuständig, was bedeutet, dass man in den ersten Wochen gleich mal jeden persönlich kennenlernen kann. Zusätzlich begleitet mich mein Buddy, Jenny, von Tag 1 an und steht mir bei allen Fragen zur Seite.


 

Patricia Simionescu
Ads Consultant

Was hast du vor otago gemacht?
Online Marketing Managerin bei der CIDCOM Werbeagentur: Social Advertising & SEM. AdWords Agentur Customer Success Managerin: Conversion Driven Online Marketing & Google Ads Schulungen.

Was denkst du über das otago Onboarding?
Das Team ist wahnsinnig nett, geduldig und geht auf alle Fragen ein. Das Onboarding hilft gleichzeitig auch gleich dabei alle Teammitglieder kennenzulernen, da alle im Team an dem Onboarding-Prozess teilnehmen. So können sich gleich Freundschaften bilden & man bekommt einen ersten Einblick in die Tools, Prozesse & Aufgaben.

Gab/gibt es schon Highlights nach den ersten Wochen bei otago? Hat dich etwas besonders zum Lachen gebracht oder gabs einen Aha-Moment?
Besonders zum Lachen haben mich die Memes gebracht, die nicht nur überall im Office verteilt zu finden sind, sondern auch in den internen Chats laufend für einen Schmunzler sorgen.


 

Lisa Schatzmann
Ads Consultant

Was hast du vor otago gemacht?
Nach meinem Publizistik-Studium und mit der Vorstellung „Ich will irgendwas mit Medien machen!“ über Umwegen von einem 3-monatigen SEO/Content-Praktikum zu guten zwei Jahren in einer anderen SEA-Agentur bin ich schlussendlich bei otago gelandet.

Gab/gibt es schon Highlights nach den ersten Wochen bei otago? Hat dich etwas besonders zum Lachen gebracht oder gabs einen Aha-Moment?
Definitiv das otago-Sommerfest an meinem 2. Arbeitstag!


 

Tatjana Hadl
Projektkoordination

Was hast du vor otago gemacht?
Event- und Projektmanagement

Wie hast du dich nach deinem ersten Arbeitstag am Weg nach Hause gefühlt? Was waren deine Gedanken/Eindrücke zu otago oder was hast du deinen FreundInnen/deinen Eltern erzählt?
Gut gelaunt Mein erster Eindruck war, dass es hier sehr „menschelt“, alle otagos auch wirklich ein Team sind und dass der Spaß nie fehlt.

Was denkst du über das otago Onboarding?
Gut durchdachtes Onboarding, wo man sich sehr schnell, sehr wohl fühlen kann. Organisatorisch ist alles tiptop aufbereitet und ansonsten stehen wirklich alle otagos jederzeit zur Seite, sollte doch noch etwas unklar sein!


 


Autorinnenprofil

Valentina Hornek ist Aufspürerin für neue otagos, Zuhör-Weltmeisterin, jongliert beherzt mit Sprache – und stellt gerne Fragen. Durch die kommt sie auf richtig gute Geschichten aus dem Team und erzählt hier über Werdegänge, Entwicklungen und Unternehmenskultur bei otago.

 




Weitere Beiträge

Programmatic |

Programmatic als Teil Ihrer Omnichannel Strategie
Das fehlende Puzzleteil in Ihrer Omnichannel Strategie

Programmatic Advertising erlaubt Ihnen, den Großteil Ihrer digitalen Marketingaktivitäten unter einen Hut zu bringen. Das hilft Ihnen, das Big Picture zu sehen, zu optimieren und zu steuern - bei voller Transparenz und Kontrolle - agil und dynamisch. Das sind alles Eigenschaften die es braucht, um im Online Marketing 2021 und darüber hinaus erfolgreich zu sein.

Mehr erfahren