Kostenloser SEO-Check

Seit März 2021 bevorzugt Google in den Suchergebnissen die mobile Version Ihrer Website (Mobile First Indexing).
Setzen Sie mit Suchmaschinenoptimierung jetzt die richtigen Maßnahmen für Ihre mobile Website.
Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Bei vielen unserer KundInnen sehen wir, dass sich ihr Online-Geschäft trotz der aktuellen Lage gut entwickelt. Es gibt für viele Produkte hohes Suchvolumen auf Google und einige Händler verzeichnen sogar gesteigerte Online-Umsätze. Mit März 2021 verlegt sich die Onlinesuche verstärkt auf Websites, deren Mobilversion für die UserInnen einwandfrei funktioniert. Google bevorzugt diese seither in den Suchergebnissen vor der Desktopversion (Mobile First Indexierung). Zeit also, Ihren Onlineauftritt Smartphone-fit zu machen!

Um Sie bei dieser Entwicklung zu Unterstützen bieten wir deshalb lokalen Unternehmen aus Österreich einen kostenlosen SEO-Check ihrer Website. Dabei legen wir einen besonderen Fokus auf die Analyse der Mobilversion Ihrer Website.

Was Sie davon haben: wir identifizieren die größten SEO-Potenziale, die Sie unmittelbar für die Sichtbarkeit Ihrer Website umsetzen können. Dabei beraten wir Sie via Telefon oder Videokonferenz. Der Fokus liegt klar auf der raschen Umsetzbarkeit und dem maximalen Ergebnis.

Jetzt kostenlosen SEO-Check mit Mobile-Fokus anfordern

 


 

So funktioniert der kostenlose SEO-Check

Kontaktieren Sie uns unter +43 1 996 210 50, office@otago.at oder via Kontaktformular.

Wir holen bei Ihnen ein kurzes Briefing zu Ihrer Website ein.

Danach machen wir eine individuelle Analyse Ihrer Website anhand des vier SEO-Säulen-Modells: Technik, Inhalt, Usability und Links. Der Fokus liegt dabei auf der mobilen Version Ihrer Website.

Zu guter Letzt präsentieren wir Ihnen die Ergebnisse und Potenziale und zeigen Ihnen mögliche Prioritäten auf. 


Persönliche Beratung unserer KundInnen ist uns wichtig – wir sind entschlossen, diesen Grundsatz auch jetzt gezielt zu verfolgen. Sie bekommen von uns Ihre SEO-Potenziale aufgezeigt und können sofort mit der Optimierung starten.

Viele UnternehmerInnen in Österreich stehen seit Beginn der Corona-Pandemie vor großen Herausforderungen. Eine Krise bietet aber auch immer neue Chancen.

Um sinkende Umsätze aus dem stationären Handel so gut wie möglich auszugleichen, ist der Online-Verkauf jetzt die einzige Chance. Der internationale Mitbewerb ist weiterhin auf Google sichtbar – das ändert sich auch durch die Krise nicht. Wir wollen Unternehmen dabei helfen, die Chance zu nutzen und den Fokus schnell und effizient auf den Online-Handel zu verlagern – und dabei auch in den mobilen Suchergebnissen weit vorne zu liegen.

Für uns zeigt sich: es ist ein guter Zeitpunkt, Ressourcen in die Optimierung der eigenen Website zu investieren. Wofür oft die Zeit fehlt, braucht es gerade jetzt die notwendige Aufmerksamkeit – unter anderem als Vorbereitung auf die Zeit nach der Krise.

Der kostenlose SEO-Check ist auch Teil der Initiative „Partner helfen Händlern“ des Handelsverband Österreich.

 


 

Warum SEO?

Was nützt die beste Website, wenn sie keiner sieht?

Suchmaschinenoptimierung bringt Ihrer Website – und damit Ihrem Unternehmen – mehr Sichtbarkeit in den Google Suchergebnissen. Als SEO-Agentur haben wir seit Jahren umfassende Erfahrung zu Suchmaschinen und dem Suchverhalten der Menschen gesammelt und bauen unsere Expertise laufend aus. Dieses Know-how setzen wir gezielt für den Erfolg unserer KundInnen ein.

In den letzten 15 Jahren hat sich die Internetnutzung in Österreich mehr als verdoppelt. Heute sind über 7 Millionen Österreicherinnen und Österreicher durchschnittlich 170 Minuten am Tag online. Größtenteils beschäftigen wir uns in dieser Zeit mit dem Senden und Empfangen von E-Mails und mit Suchmaschinen. Für letzteres gibt es eine klare Nummer eins am Markt: 94 % nutzen Google (Quelle: Trendreport 2020).

Genau deshalb ist Google ein wahrer Informations-Gatekeeper und für Unternehmen wirtschaftlich relevant. Wer hier nicht gesehen wird, ist in den Köpfen der User nicht existent. Genau hier kommt Suchmaschinenoptimierung ins Spiel.

Auch am Smartphone führt kein Weg vorbei. In Österreich besitzen etwa 83 Prozent der Menschen ab 15 ein Smartphone, bei den unter 30-Jährigen sind es sogar 96 Prozent (Quelle: Statista). Für Unternehmen ist das deshalb relevant, weil die Mehrheit der in Österreich lebenden Menschen zumindest gelegentlich online shoppt und das Handy dabei in vielen Fällen eine wichtige Informationsquelle ist (Quelle: Trendreport 2020). Ist Ihre Website in den mobilen Suchergebnissen präsent, bleibt Ihre Marke in den Köpfen der potenziellen Kunden und Kundinnen hängen.

 

Wo wir ansetzen können – Die vier SEO-Säulen

Technik: Dieser Bereich umfasst die technische Funktionsweise Ihrer Website. Funktioniert alles, wie es soll? Kann Google Ihre Seite korrekt erfassen?

Inhalt: Hier geht es um die Optimierung der Inhalte Ihrer Website wie Texte, Bilder, Videos und Co.

Nutzerfreundlichkeit: Google legt Wert auf Qualität in den Suchergebnissen. Deshalb sollte Ihre Website auch userfreundlich und gut zu bedienen sein.

Links: Ein wichtiges Signal an Google sind auch Links – sowohl interne Verlinkungen, als auch Links von anderen Websites, die auf Ihre Seite verweisen.

Jetzt kostenlosen SEO-Check mit Mobile-Fokus anfordern