Der neue otago Community Newsletter - jetzt anmelden!

Server Side Tracking

Nicht alle mögen 3rd Party Cookies so gerne wie das Krümelmonster: Server Side Tracking ermöglicht effizientes Tracking – ganz einfach und mit zahlreichen Vorteilen.

◥ datenschutzkonforme und präzise Datenerfassung
◥ wirksam gegen Tracking-Präventionsmechanismen
◥ Wettbewerbsvorteile und schnellere Website-Ladezeit

Einige unserer Kunden


7 Vorteile von Server Side Tracking

 

Verbesserte Datenqualität und -genauigkeit

Schutz vor Tracking-Präventionsmechanismen und Adblockern

Minimiertes Risiko von Datenschutzverletzungen

Optimierte Marketingstrategien durch bessere Datenbasis

Wettbewerbsvorteil gegenüber Client Side Tracking
Schnellere Ladezeiten und reduzierte Browser-Last
Verlängerte Cookie Laufzeit für bessere Remarketing Daten

 

Bleiben Sie im Rennen: Serverseitiges Tracking – die Antwort auf begrenzte Cookies und wirksame Tracking-Prävention!

 


Sicher in die Zukunft mit otago: Wir kümmern uns um Ihr Server Side Tracking-Setup

  • Direkter Expert:innen-Kontakt
  • Professionelles Server Side Tracking-Setup
  • Nahtloser Übergang von Client Side Tracking zu Server Side Tracking
  • Optimierung Ihrer Tracking-Strategien
  • Impulse zu zukünftigen Herausforderungen in puncto Datenschutz
  • Ganzheitliches Audit des Server Side Setup für alle Marketingkanäle

Ihre Ansprechpartner:innen für Server Side Tracking


Zyad Saleh
Digital Analytics Consultant

Kontakt

Lilli Jahn
Junior Digital Analytics Consultant

Kontakt

Lukas Pigal
Teamlead Sales

Kontakt



So gehen wir vor

01

Briefing & Zugänge

In einem Erstgespräch besprechen wir Ihr aktuelles Setup und den Übergang auf ein serverseitiges Tracking-Setup.

02

Umstellung & Setup

Für die Umstellung zu einem Server Side Tracking-Setup benötigen wir Zugriff auf Ihr Dateianalyse-Tool oder Ihre genutzten Werbeplattformen. Danach folgt die nahtlose Umstellung nach Ihren Vorstellungen.

03

Laufende Optimierung

Auf Wunsch unterstützen wir Sie auch bei der Umsetzung von Empfehlungen und der Weiterentwicklung Ihrer Tracking-Strategie. Sie profitieren von einer langfristigen Qualitätssicherung.


FAQs

Was ist der Unterschied zwischen meinem jetzigen Setup (Client Side) und einem Server Side-Setup?

In einem Server Side-Setup erfolgt die Datenverarbeitung auf dem Server, während bei einem Client Side-Setup die Verarbeitung auf dem Gerät der User:innen stattfindet. Serverseitiges Tracking bietet mehr Kontrolle über Daten, reduziert die Auswirkungen von Tracking-Blockern und verbessert die Datenschutzkonformität im Vergleich zu Client-seitigem Tracking.

Warum ist es notwendig, mein Tracking-Setup umzustellen?

Tracking-Blocker und Browser-Restriktionen wie die ITPs von Safari oder den enhanced Tracking Preventions von Firefox beeinträchtigen die Datenqualität und verzerren oft die Marketing Performance. Um eine zukunftsorientierte und genaue Datenerfassung zu sichern, ist es notwendig, das Client Side-Setup auf ein Server Side-Setup zu migrieren.

Auf welchen Servern wird das Tracking-Setup gehostet?

Das Tracking-Setup kann auf den internen Servern oder auch Cloud-Hosting-Servern, wie beispielsweise Google Cloud, AWS usw. gehostet werden. Der Serverstandort kann dabei beliebig gewählt werden (wir empfehlen Europa).

Welche technischen Voraussetzungen sind erforderlich?

Die Anforderungen sind eher gering, da wir eng mit den Dev-Teams zusammenarbeiten und detaillierte Anleitungen für verschiedene Systeme bereitstellen. Wir setzen operativ 95 % selbständig um.

Welche Plattformen ermöglichen die Implementierung von Server Side Tracking?

Server Side Tracking wird von verschiedenen Plattformen unterstützt, darunter Google Analytics 4, Matomo, Piwik Pro, Meta, Google Ads, Reddit, TikTok, Programmatic Tags, Snapchat, LinkedIn und viele weitere.


Für einen besseren Durchblick: Tracking-Analyse Ihrer Website

Alles on Track? Bei der Menge an Daten, die Ihre Website täglich generiert, fällt es oft schwer, den Überblick zu bewahren. otago übernimmt eine erste Tracking-Analyse für Sie:

Analyse Ihrer Tracking-Struktur (jegliches Tool möglich)
Identifikation von Optimierungs-Chancen
Aufbereitung von Empfehlungen hinsichtlich Ihrer Unternehmensziele

otago workshop


Wollen Sie Ihre Datensammlung mit einem neuen Setup revolutionieren?






    *Pflichtfeld


    Sie möchten mehr über Google Ads bzw. SEA erfahren? Oder Ihr SEO Know-how vertiefen?

    Wir bieten auch individuelle Google Ads Workshops und SEO Workshops für Unternehmen an!

    Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Workshop-Angebot für Sie oder Ihr Team unter office@otago.at oder +43 1 996 210 50

    otago Workshops & Details

    otago workshop


    Was ist Server Side Tracking?

    Serverseitiges Tracking ist eine moderne Methode der Datenerfassung. Hier verläuft die Protokollierung von Nutzer:innen-Aktionen etwas anders als beim herkömmlichen Tracking. Die Daten gehen hier nicht direkt vom Browser zu Google Analytics oder anderen Werbeplattformen, sondern über einen Vermittler (Server). Dieser sammelt die Protokolldaten und leitet sie anschließend an die unterschiedlichen Plattformen weiter. Das bietet eine Reihe von Vorteilen, insbesondere im Hinblick auf datenschutzkonforme und präzise Datenerfassung. Für ein serverseitiges Tracking-Setup können sowohl die eigenen Server genutzt werden als auch Google Cloud Server und Server von Drittanbietern.

    Grafik otago Client Side Tracking

    Client Side Tracking

    Grafik otago Serverside Tracking

    Server Side Tracking

     

    Client Side Tracking vs. Server Side Tracking: Warum ein Umstieg notwendig ist

    Bis 2024 ist zu erwarten, dass die Nutzung von 3rd-Party-Cookies erheblich beschränkt wird. Gleichzeitig werden intelligente Tracking-Präventionsmechanismen (ITPs, ETP) noch wirksamer. Zusätzlich verbessern sich auch Ad-Blocker, die das Tracking blockieren, kontinuierlich. Hinzu kommt, dass einige Browser bereits standardmäßig das Client-Side-Tracking unterbinden. Ein serverseitiges Tracking-Setup ermöglicht es, diese Herausforderungen zu umgehen und gleichzeitig qualitativ hochwertige Daten zu erfassen. Unternehmen, die weiterhin auf Client-seitiges Tracking setzen, könnten Gefahr laufen, wertvolle Informationen zu verpassen und im Wettbewerb zurückzufallen.

    Vorteile eines serverseitigen Tracking-Setups

    In der digitalen Ära, in der datengetriebene Entscheidungen den Erfolg von Marketingstrategien maßgeblich beeinflussen, gewinnt serverseitiges Tracking zunehmend an Bedeutung. Entdecken Sie die Vielzahl an Vorteilen!

    Verbesserte Datenqualität und -genauigkeit
    Durch Server Side Tracking werden Daten direkt auf dem Server gesammelt, was zu einer präziseren Datenerfassung führt. Das trägt aber nicht nur zu einer genaueren Datenerfassung, sondern auch zu einer schnelleren Website-Ladezeit bei, da die Browser-Last reduziert wird.

    Schutz vor Tracking-Präventionsmechanismen und Adblockern
    Server Side Tracking bietet einen wirksamen Schutz vor Einschränkungen durch Intelligent Tracking Prevention (ITP und ETP). Durch die Verlagerung der Datenerfassung auf die Serverseite umgeht diese Methode die Einschränkungen, die auf der Clientseite durch ITP und ETP auferlegt werden. Selbst in einer Umgebung, die verstärkt auf den Schutz der Privatsphäre abzielt, bleibt die Kontinuität der Datenerfassung gewährleistet.

    User Privacy Controls
    Server Side Tracking spielt eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung der Datenschutzkontrolle für Nutzer:innen. Ein serverseitiges Tracking-Setup erlaubt es, die Kontrolle über die Privatsphäre zu regeln, da Third-Party-Tools keine direkten Einblicke in Benutzergeräte erhalten. Der Tag-Manager-Server agiert als Vermittler und kann sensible Informationen wie IP-Adressen und Webbrowser vor der Weiterleitung an Dritte überschreiben. Im Gegensatz zu herkömmlichem Tracking, bei dem Anonymisierung oft erst nach der Übermittlung an den Server erfolgt, erlaubt serverseitiges Tracking eine präzise Steuerung darüber, welche Daten in welchem Maße anonymisiert an bestimmte Anbieter weitergeleitet werden. Das Risiko von Datenschutzverletzungen wird so minimiert.

    Performance Marketing in Kombination mit Server Side Tracking
    Ein serverseitiges Tracking-Setup liefert umfassendere Daten, die für Performance Marketing entscheidend sind. Durch die Erfassung von Nutzer:innen-Interaktionen, die auf der Serverseite stattfinden, können Marketingstrategien präziser auf das Verhalten der User:innen abgestimmt werden. Server Side Tracking bietet eine optimale Datenbasis für Algorithmen im Performance Marketing. Durch die Bereitstellung detaillierterer und qualitativ hochwertiger Daten kann der Algorithmus besser trainiert und präziser auf die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe abgestimmt werden.

    Server Side Tracking-Setup von otago: Fazit

    Der Übergang zu einem serverseitigen Tracking-Setup bietet nicht nur eine verbesserte Datenqualität, sondern ist auch entscheidend, um den zukünftigen Herausforderungen im Datenschutz und im Marketingumfeld erfolgreich zu begegnen. Nutzen Sie die Vorteile eines serverseitigen Trackings, um Ihre Performance Marketing-Strategien zu optimieren und wettbewerbsfähig zu bleiben. Wir haben die Flexibilität, sowohl das Datenanalyse-Tool wie Google Analytics 4 als auch das Tracking von Werbeplattformen wie Google Ads, Bing, Programmatic Tags, LinkedIn, Meta, Reddit, Snapchat und TikTok nahtlos auf ein serverseitiges Tracking Setup umzustellen.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Grafik Conversion Rate Optimierung-otago

    Conversion Rate Optimierung – CRO

    Steigern Sie langfristig Ihre Conversion Rate mit optimierten Landingpages und besserer User Experience!

    Mehr über Conversion Rate Optimierung erfahren

    Grafik Programmatic Advertising-otago

    Programmatic Advertising

    Schneiden Sie Ihre Werbung gezielt auf Menschen zu und schalten Sie individuelle Ads für Ihre potentiellen Kunden!

    Mehr zu Programmatic Advertising erfahren

    Grafik Google Ads Betreuung-otago

    Google Ads Betreuung

    Werben Sie zielgenau und erscheinen gut sichtbar über den organischen Suchergebnissen, damit Kund:innen rascher zu Ihnen finden!

    Mehr über Google Ads Betreuung erfahren