Jan Königstätter

Jan Königstätter wurde im August 2002 technischer Projektleiter von immodirekt.at. Durch die ausgeklügelte Suchmaschinenstrategie wurde Immodirekt innerhalb von zwei Jahren zum relevanten Player am Markt, hatte mehr als 300 Dauerkunden und im Jahr 2006 fast 10 Millionen Seitenaufrufe pro Monat.

Anfang 2009 wurde er Teil des Teams von derStandard.at. Zunächst als technischer Projektmanager für die Community von derStandard.at und auch als Verantwortlicher für die Suchmaschinenkonzepte. Schließlich übernahm er das Projektmanagement im Rubrikenmarkt. Zusätzlich war Jan Königstätter für sämtliche Suchmaschinen-Agenden im Bereich Immobilien, Gebrauchtwagen und Karriere verantwortlich und er fungierte als interner SEO Berater für die Entwicklungsabteilung.

REFERENZPROJEKTE VOR OTAGO:

immodirekt.at (Aufbau, Planung, Strategie); derStandard.at/Immobilien (Weiterentwicklung, Marktstrategie); derStandard.at/Karriere (Weiterentwicklung, Marktstrategie); Immostandard & Jobstandard (Mobile Suche, APPs für Android und iPhone); FINDEN.at (Konzeption und Umsetzung); FINDEN.at/Jobs; Immobilien, Auto und Jobportal auf msn.at (Leitung der Umsetzung)

 

Seit 2017 ist Jan Königstätter Google Digital Workshop Certified Trainer

Jan Königstätter hält Vorträge und Workshops zu den Themen Suchmaschinenoptimierung, Performancemarketing und zur Kundengewinnung mit Google. Er ist unter anderem Trainer für ÖVI, IAB, WKO und APA.

hier geht es zu den Aktuellen Veranstaltungen und SEO-Vorträgen

hier finden Sie Informationen zu unseren SEO Workshops

In unserem Blog finden Sie außerdem die Veröffentlichungen und Studien von Jan Königstätter
Studien & News von Otago Online Consulting

Jan Königstätter ist Co-Autor von “Der Tod des Maklers – und seine Rückkehr als Held” (Heimo Rollett).


Team Otago stellt sich vor

Jan Königstätter

Geschäftsführer Technik & Performancemarketing

Meine Aufgabe bei Otago ist:
Kunden glücklich zu machen.
Ansonsten sorge ich intern für einen reibungslosen Ablauf und es ist mir ein großes Anliegen für das Thema Internet die verdiente Aufmerksamkeit zu gewinnen, ob mit Vorträgen, Workshops oder Fachartikeln.

Dieser Weg hat mich zu Otago geführt:
Die Liebe zum Internet und der Wunsch ein eigenes Unternehmen zu gründen.

Ich komme gerne ins Büro, weil …
jeder Tag Abwechslung bietet und die Arbeit mit Team und Kunden viel Spaß macht.

Bei der Zusammenarbeit mit Kunden und Kooperationspartnern ist mir wichtig:
Offene Kommunikation, klare Zielsetzung

Diese Sprachen spreche ich oder würde ich gerne sprechen:
Japanisch oder Klingonisch zu können wäre schon cool ?

Das begeistert mich:
Neue Dinge verstehen und ausprobieren.

Im Urlaub zieht es mich …
In die Natur

Kulinarisch begeistert mich …
Fett, Zucker und Abwechslung! Unbekannte Gerichte & Kombinationen finde ich sehr spannend.

Meine Superkraft im Team Otago:
SEO-Röntgenblick & Pivottabellen

Share on Facebook

Comments are closed.

  • Otago Online erhielt im Rahmen der Dienstleistungsaktion 2013 für ein innovatives Projekt im Bereich Dienstleistungen eine Förderzusage der Wirtschaftsagentur Wien.
Otago Online Consulting