Google News 10/2016: Smartphones

17.11.2016 | Über Iphone & Co wird das gesamte Jahr lang berichtet – werden eher Spezialisten oder Tagesmedien für ihre Inhalte zum Thema Smartphone mit Sichtbarkeit in der One Box belohnt?

Im Oktober 2016 haben wir zum Thema „Smartphones“ mit einem ausgewählten Set an Keywords und Suchphrasen erhoben, welche Medien zu dem Thema in der Google One Box erscheinen.

Ein Blick auf die Resultate:

2016-10 Diagramm Google One Box - Smartphone_small

 

Wieder einmal sind derStandard.at und futurezone.at die einzigen österreichischen Medien, die es in die Top 10 geschafft haben. Spezialisten aus Deutschland wie chip.de und giga.de holen sich auch in google.at bei entsprechenden Suchanfragen Sichtbarkeit – und damit vermutlich auch Traffic – ab.

Aktualität und konstanter Aufbau von Inhalten sind gefragt: Punkten können Tagesmedien dann, wenn sie konstant vielfältigen Content zu einem Thema aufbauen – derstandard.at/r154/Telekom und futurezone/tag/smartphones sind dafür gute Beispiele.

Spezialisten punkten außerdem mit Produkttests und -vergleichen: zahlreiche Menschen suchen online vor einem Kauf nach Produktinformationen – im Zusammenspiel mit Google Shopping wird die Ergebnisseite so zum Shoppingberater.

 

Die gesamte Studie finden Sie hier zum Download:
Mediensichtbarkeit in der Google One Box – Smartphones – Oktober 2016

Den Bericht der Werbeplanung zu unseren Studienergebnissen finden Sie hier: 
Google One Box: derStandard.at ist bei Smartphone-Informationen on top 

 

 

Über die Google One Box2016-10-10 Google OneBox Samsung Galaxy Note_small

Bei der Google One Box handelt es sich um News-Einschübe zu aktuellen Themen, die in den Google-Suchergebnissen zu bestimmten Suchbegriffen oberhalb der organischen Ergebnisse erscheinen. Über diese Snippets bzw. Headlines gelangen User direkt auf die entsprechende Website, die so ihren Traffic steigern kann.

Methodik

Für den Betrachtungszeitraum wurden alle 15 Minuten Phrasen zum Schwerpunktthema „Smartphones“ abgefragt und erfasst, ob und wenn ja welche Medien in den Google News Einschüben sichtbar waren.

Comments are closed.

  • Wirtschaftsagentur Wien

    Wirtschaftsagentur Wien
  • Otago Online erhielt im Rahmen der Dienstleistungsaktion 2013 und 2017 Förderungen für innovative Projekte im Bereich Dienstleistungen  der Wirtschaftsagentur Wien.

Otago Online Consulting