Die neue Google Search Console

27.02.2018 | Das kostenlose Tool Google Search Console macht die Präsenz der eigenen Website in den Google Suchergebnissen transparent. So lässt sich nachvollziehen, wie potenzielle Kunden die Website in Google sehen und vor allem an welcher Position einzelne Keywords ranken.

 


Sie möchten besser gefunden werden?
Als professionelle SEO Agentur in Wien helfen Ihnen dabei!
Kontaktieren Sie uns unter
office@otago.at oder
+43 1 996 210 50

Was Sie von uns erwarten können:
Unser SEO-Angebot


Warum ist die Search Console gerade für SEO wichtig?

Durch die Informationen aus der Search Console können wir als SEO-Agentur technische Daten der Website korrigieren, detaillierte Marktanalysen durchführen und bekommen Aufschluss über Indexierung und Crawling der Website sowie über Optimierungspotenziale. Die Search Console gibt Rückmeldung darüber, wie Google die Seite interpretiert, welche Suchbegriffe besonders erfolgreich sind und ob es Probleme bei der Indexierung gibt.

Mit der Search Console können wir den Website-Zugriff und die Rankings messen und gezielt verbessern. Auf Basis der der Daten können wir fundierte Entscheidungen in Bezug auf folgende Fragen treffen:

  • Bei welchen Suchanfragen scheint die Website auf?
  • Führen bestimmte Suchanfragen zu mehr Zugriffen als andere?
  • In welchen Ländern ist die Website sichtbar?
  • Funktioniert die mobile Website gut genug?
  • Überwiegen Markenzugriffe oder generische Keywords?
  • Welche Seiten sind die wichtigsten Zielseiten über welche Keywords?
  • Woher kommen die eingehenden Links?

 

Search Console neu: das sind die Änderungen

Die neue Version der Search Console ist nun endlich für alle Nutzer zugänglich. Neben dem neuen Design und dem neuen und ausführlicheren Search-Performance-Report, können die Daten jetzt bis zu 16 Monate zurückverfolgt werden. So können Trends langfristig erkannt und Jahresvergleiche angestellt werden.

Außerdem wurde der Statusbericht zur Indexabdeckung überarbeitet. Der Bericht gibt jetzt eine Übersicht über die indexierten URLs, also darüber, welche URLs indexiert wurden und welche nicht bzw. warum nicht. Die Search Console warnt auch, wenn es Probleme mit der Indexierung gibt und hilft die Fehler zu beheben. Dafür gibt es jetzt einen Share-Button, um das Problem mit anderen Usern zu diskutieren. Nach der Fehlerbehebung crawlt Google die betroffene URL mit erhöhter Priorität.

Zusätzlich können Search-Enhancements wie AMP und Job-Postings mit der neuen Search Console besser überwacht werden. Google führt mehrere Sofortberichte aus, um eine unmittelbare Rückmeldung auf Fehlermeldungen zu geben.

 

Die Search Console im Überblick

  • Überblick über Suchanfragen, Klicks und Rankings
  • Websitestatistiken
  • Speicherung der Daten der letzten 16 Monate
  • Zeigt, ob Googlen wirklich auf Websiteinhalte zugreifen kann
  • Berichte zu aktuellen Suchleistungen
  • Überblick über korrekt indizierte URLs
  • Warnung vor möglichen Problemen bei der Indexierung und wenn das Ranking durch neue Websiteinhalte beeinträchtigt wird
  • Überwachung von Backlinks
  • Warnung bei Malware

 

Hier haben wir eine genaue Anleitung zum Einrichten der Search Console.

 


Website-Optimierung, Erfolgsmessung,und in Google besser gefunden werden?
Dabei helfen wir Ihnen gerne!

Kontaktieren Sie uns unter
office@otago.at oder
+43 1 996 210 50

Wir beraten Sie an unseren Standorten in Wien und Linz und kommen gerne für ein Erstgespräch an Ihren Standort!


Comments are closed.

  • Otago Online erhielt im Rahmen der Dienstleistungsaktion 2013 für ein innovatives Projekt im Bereich Dienstleistungen eine Förderzusage der Wirtschaftsagentur Wien.
Otago Online Consulting