Die EM 2016 in Google News – 2. Teil: K.-O.-Phase und EM-Finale

12.7.2016 | Das war’s mit der EM – wir gratulieren Portugal zum Europameistertitel und blicken zurück auf einen intensiven Monat, der im Zeichen der Begeisterung für grünen Rasen, Verlängerungstore und wikingerhafte „Huh“-Gesänge stand.

Wie schon zur Gruppenphase haben wir uns angesehen, welche Medien mit ihren Formaten die beste Sichtbarkeit in der Google One Box erreichen konnten.

Welche Medien haben es in die Top 10 der K.O.-Phase geschafft? Wer konnte den Google News-Sieg am Finaltag holen?

Vorschau auf das Ergebnis: wie schon in der Gruppenphase konnte gmx.at den gesamten Betrachtungszeitraum der K.O.-Phase für sich entscheiden. Am Finaltag brillierte Laola1.at und setzte sich im Rennen um die Sichtbarkeit gegen starke österreichische und deutsche Gegner durch.

2016-07 Diagramm EM Finaltag 10.7.2016

 

Internationale Ergebnisse: Medien in google.de und google.ch

Sowohl in google.de, als auch in google.ch konnte t-online.de über den gesamten Betrachtungszeitraum der EM den ersten Platz belegen, auch spiegel.de findet sich in beiden Ländern unter den Top 3. Einzig nzz.ch konnte sich einen Platz in den Top 5 sichern – neben den Mitbewerbern aus Deutschland.

2016-07 Diagramm EM - google.de

Die Studie mit Detailergebnissen gibt es hier zum Download: Google News Studie: EM 2016 – Teil 2: K.O.-Phase & Finale

Unsere Studie zur Gruppenphase der EM finden Sie hier:
https://www.otago.at/2016/06/23/die-em-2016-in-google-news-1-teil-gruppenphase/

 


Zur Methode:

Zur K.O.-Phase der EM 2016 wurde ein passendes Set an Keywords mit EM-relevanten Suchbegriffen erstellt (Begriffe wie “EM Finale”, Spieler- und Ländernamen etc.). Für diese Begriffe wurde im Zeitraum von 23.6.-10.7.2016 alle 15 Minuten abgefragt, ob es eine Google One Box gibt, und falls ja, welche Medien mit welchen Artikeln darin aufscheinen.

Über die Google One Box:
Bei der Google One Box handelt es sich um News-Einschübe zu aktuellen Themen, die in den Google-Suchergebnissen zu bestimmten Suchbegriffen oberhalb der organischen Ergebnisse erscheinen. Über diese Snippets bzw. Headlines gelangen User direkt auf die entsprechende Website, die so ihren Traffic steigern kann.

Comments are closed.

  • Wirtschaftsagentur Wien

    Wirtschaftsagentur Wien
  • Otago Online erhielt im Rahmen der Dienstleistungsaktion 2013 und 2017 Förderungen für innovative Projekte im Bereich Dienstleistungen  der Wirtschaftsagentur Wien.

Otago Online Consulting