SEO-Crashkurs


In Kooperation mit MONITOR, dem IKT & Business-Wegweiser, veröffentlichen wir seit 2017 den SEO-Crashkurs
.

Im Crashkurs informieren wir über Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinen und Suchverhalten und werfen einen Blick auf Performancemarketing.

Mit unseren Hands-on SEO Praxis-Tipps können Sie einfache SEO-Maßnahmen gleich selbst umsetzen.

Es ist Zeit, Ihr Website-Potenzial voll zu nutzen!


SEO – Crashkurs

Teil 1 – Was ist SEO?

Stell dir vor, jemand sucht dich – und findet die Konkurrenz.

Im ersten Teil unseres SEO-Crashkurses erklären wir,

  • warum es sich lohnt, in Google und anderen Suchmaschinen nach oben zu kommen,
  • in welchen Bereichen der Website man SEO-Maßnahmen setzen kann und
  • warum erfolgreiches Onlinemarketing nur mit einer optimierten Website als Basis funktioniert.

Hier geht es zum Beitrag: SEO-Crashkurs Teil 1: Was ist SEO? [monitor.at]

 

Teil 2 – Wie funktionieren Suchmaschinen?

Wann haben Sie das letzte Mal nicht gegoogelt?

Täglich suchen wir online selbstverständlich nach Informationen unterschiedlichster Art. Um die Suche besser zu verstehen erklären wir im 2. Teil

  • wie Suchmaschinen funktionieren
  • was es mit organischen und bezahlten Suchergebnissen auf sich hat
  • warum man ein anderes Suchergebnis sieht als andere
  • wie Google zum Assistenten wird und
  • wie man sich Relevanz verschafft und das Google-Ranking optimieren kann

Hier geht es zum Beitrag: SEO-Crashkurs Teil 2: Wie funktionieren Suchmaschinen? [monitor.at]

 

Teil 3 – Der richtige Zeitpunkt für Suchmaschinenoptimierung

The time is now.

Für jeden Zeitpunkt gibt es die passenden Maßnahmen, um das Beste aus der eigenen Website herauszuholen. In Teil 3 unseres SEO-Crashkurses erfahren Sie, worauf Sie den SEO-Fokus

  • beim Aufbau einer neuen Website
  • bei einem Website-Relaunch
  • bei Verlust des Google-Rankings
  • wenn Sie in Google besser gefunden werden möchten

setzen sollten.

Hier geht es zum Beitrag: SEO-Crashkurs Teil 3: Der richtige Zeitpunkt für Suchmaschinenoptimierung [monitor.at]

 

Teil 4 – Die wichtigsten SEO-Grundbegriffe

Wie sagt man so schön?

Ein gemeinsames Verständnis von Grundbegriffen ist extrem wichtig, damit alle Beteiligten (seine das Marketingabteilungen, Technik oder Agenturen) verständigen können. In Teil 4 unseres SEO-Crashkurses erklären wir, was es mit unter anderem mit

  • Page Impressions und Visits,
  • On Page und Off Page
  • Snippets
  • Meta Tags
  • Crawlern und
  • Longtail Suchen

auf sich hat.

Hier geht es zum Beitrag: SEO-Crashkurs Teil 4: Die wichtigsten SEO-Grundbegriffe [monitor.at]

 

Teil 5 – So wird online gesucht und gefunden

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, gefunden zu werden, als den Moment, in dem der Kunde Bedarf hat.

Zu wissen, wie Menschen online nach Informationen suchen, hilft dabei, die Inhalte der eigenen Website zu gestalten. Im SEO-Crashkurs Teil 5 erklären wir

  • wie online gesucht und gefunden wird
  • welche Phasen Interessenten bei der Suche durchlaufen
  • wie Sucheingaben Website-Inhalte Ideen für Content bringen und
  • wie man Fragen an die Suchmaschine in Website-Inhalte umwandelt und damit gezielt Zielgruppen erreicht.

Hier geht es zum Beitrag: SEO-Crashkurs Teil 5: So wird online gesucht und gefunden [monitor.at]

 


 Warum ein Crashkurs?

Das Thema Suchmaschinenoptimierung beschäftigt immer mehr Unternehmen. Wir beschäftigen uns ebenfalls täglich mit diesem Thema und merken, dass es notwendig ist, SEO als einen Teil der Marketingstrategie zu sehen. Denn: was nutzt die beste Website, wenn sie nicht gefunden wird?

Ein grundlegendes Verständnis über die Funktionen und die Usability von Websites, über Content-Qualität und die Relevanz von Verlinkungen hilft zu erkennen, wie die eigene Website funktioniert und wo ihre ungenutzten Potenziale liegen. Mit diesem Wissen kann man die richtigen Maßnahmen für die Optimierung des “Online-Schaufensters” Website setzen.

SEO ist keine Zauberei, sondern ein Handwerk, mit dem man den Erfolg online steigern kann.

Mit den Praxis-SEO-Tipps lernen Sie Maßnahmen, die Sie schnell und einfach selbst umsetzen können oder mit denen Sie mehr über die Performance Ihrer Website erfahren.

 

Über MONITOR

MONITOR ist Österreichs Informationsquelle, Ratgeber und Wegweiser für Unternehmer, die mit ebenso effizientem, wie effektivem Einsatz moderner IT ihr Business voranbringen wollen.

 

Share on Facebook

Comments are closed.

  • Otago Online erhielt im Rahmen der Dienstleistungsaktion 2013 für ein innovatives Projekt im Bereich Dienstleistungen eine Förderzusage der Wirtschaftsagentur Wien.
Otago Online Consulting